Tag der offenen Tür und Vortrag: Wie wir Meditation mit dem Leben verbinden

  • Sa 06 April 2019 | Kurs in deutscher Sprache
  • 14:00 - 19:30 Uhr
  • Kadampa Meditationszentrum Berlin
  • Gen Ananda

25 Jahre Geshe-las Güte – 25 Jahre Kadam Dharma in Berlin und Deutschland

Der Tag der offenen Tür ist eine prima Möglichkeit, das Zentrum kennenzulernen und hineinzuschnuppern. 1994 wurde das Kadampa Meditationzentrum Berlin gegründet – vor genau 25 Jahren. Feier diesen Anlass mit uns mit! Es ist keine Anmeldung nötig. Komm einfach vorbei!

Mit Gen Ananda.

Programm:

  • 14 – 18.00 Uhr: Tag der Offenen Tür
  • 18 – 19.30: öffentlicher Vortrag: Wie wir Meditation mit dem Leben verbinden

Gen Kelsang Ananda ist ein deutscher buddhistischer Mönch und langjähriger Schüler des Ehrw. Geshe Kelsang Gyatso Rinpoche. Seit 2003 ist er Lehrer am Kadampa Meditationszentrum Berlin sowie der nationale spirituelle Leiter der Neuen Kadampa-Tradition für Deutschland, Rumänien und Slowenien. Gen Ananda besitzt eine langjährige Erfahrung darin, Buddhas Lehren von Sutra und Tantra zu lehren, und studiert und übt sie selbst seit über zwanzig Jahren. Er ist für sein gutes Herz, sein tiefes, praktisches Verständnis und seine Zugänglichkeit bekannt.

  • Kadampa Meditationszentrum Berlin
  • Chausseestr. 108, 10115 -Berlin-Mitte
  • Ort: U6 Naturkundemuseum / S1, S2, S25 Nordbahnhof / Tram M5, M8, M1, 12 / Bus 247 – Chauseestr. 108, 10115 Berlin

  • Weitere Veranstaltungen an diesem Ort
Lade Karte ...