OM MANI PÄME HUM – Die Meditationen des Buddha des Mitgefühls (ab 22. Feb.)

  • Samstag | Kurs in deutscher Sprache
  • 17:00 - 18:30 Uhr
  • Kadampa Meditationszentrum Berlin
  • 9 € | 4-er Karte: 25€ | 10-er Karte: 55€ | in der Zentrumskarte des KMC Berlin und Studienprogrammkarte Plus des Tharpaland KMC enthalten
  • Gen Ananda

Schulung in Mitgefühl ist die Essenz spiritueller Schulung, und Avalokitesvhara ist der Buddha des Mitgefühls. Grundlage für die Erklärungen in dieser Reihe sind die Anleitungen des Ehrw. Geshe Kelsang Gyatso Rinpoche aus seinem Buch Der Spiegel des Dharma sowie sein mündlicher Kommentar dazu, der auf dem internationalen Herbstfestival 2019 in Arizona weitergegeben wurde. Jede Sitzung besteht aus 45 Minuten Unterricht, gemeinsamem Üben der Avalokiteshvara Sadhana und anschließender Diskussion. „Die Vorteile, sich in dieser Sadhana zu üben, sind unermesslich“

 

Mit Gen Ananda

Gen Kelsang Ananda ist ein deutscher buddhistischer Mönch und langjähriger Schüler des Ehrw. Geshe Kelsang Gyatso Rinpoche. Seit 2003 ist er Lehrer am Kadampa Meditationszentrum Berlin sowie der nationale spirituelle Leiter der Neuen Kadampa-Tradition für Deutschland, Rumänien und Slowenien. Gen Ananda besitzt eine langjährige Erfahrung darin, Buddhas Lehren von Sutra und Tantra zu lehren, und studiert und übt sie selbst seit über zwanzig Jahren. Er ist für sein gutes Herz, sein tiefes, praktisches Verständnis und seine Zugänglichkeit bekannt.

Termine: 

  • 22. Februar: Mitgefühl erzeugen
  • 21. März: Den Buddha des Mitgefühls visualisieren
  • 25. April: Vorbereitende Übungen und eigentliche Schulung
  • 09. Mai: Die sechs Arten von Lebewesen reinigen und verwandeln
  • 13. Juni: Die drei Erkenntnisse und Mantra Rezitation
  • Kadampa Meditationszentrum Berlin
  • Chausseestr. 108, 10115 -Berlin-Mitte
  • Ort: U6 Naturkundemuseum / S1, S2, S25 Nordbahnhof / Tram M5, M8, M1, 12 / Bus 247 – Chauseestr. 108, 10115 Berlin

  • Weitere Veranstaltungen an diesem Ort
Lade Karte ...