Grundlagenprogramm – Allumfassendes Mitgefühl (ab 09.02.18)

  • Freitag
  • 19:00 - 21:00 Uhr
  • Kadampa Meditationszentrum Berlin
  • 60€ im Monat, mit der Zentrumskarte plus kostenlos
  • Gen Ananda

Das Grundlagenprogramm (kurz: GP) am KMC Deutschland bietet dir die Möglichkeit zu systematischem Studium und Meditation über die wesentlichen Themen eines modernen, zeitgemäßen Buddhismus. Es beruht auf sechs Studientexten des Ehrw. Geshe Kelsang Gyatso Rinpoche. Schülerinnen und Schüler schreiben sich für jeweils ein Buch bzw. Thema ein.
Der Unterrichtsschwerpunkt liegt auf der praktischen Anwendung der Lehren Buddhas im eigenen Leben. Die Unterrichtsstunden bestehen aus Unterweisungen, Meditation und Diskussion.

Das Thema

Das gegenwärtige Studienbuch ist Allumfassendes Mitgefühl, eine Erklärung der Geistesschulung (Lojong) und Kommentar zu Geshe Chekhawas Geistesschulung in sieben Punkten.
Inspirierende Lösungen für schwierige Zeiten! Bedingungslose Liebe und Mitgefühl sind das Herz der Lehre Buddhas. Gemeinsam erlernen wir kraftvolle Methoden, mit denen wir diese altruistischen Geisteszustände hervorbringen können: alte meditative Techniken, die sich über Jahrhunderte bewährt haben, werden lebendig und gewinnen neue Relevanz für unsere Alltagserfahrung. Insbesondere lernen wir, mit jeder noch so herausfordernden Situation umzugehen und sie in unseren Weg persönlicher Entwicklung umzuwandeln.

Der Lehrer

Gen Ananda ist ein deutscher buddhistischer Mönch und langjähriger Schüler des Ehrw. Geshe Kelsang Gyatso Rinpoche. Seit 2003 ist er Lehrer am Kadampa Meditationszentrum Berlin sowie der nationale spirituelle Leiter der Neuen Kadampa-Tradition für Deutschland, Rumänien und Slowenien. Er besitzt eine langjährige Erfahrung darin, Buddhas Lehren von Sutra und Tantra zu lehren, und studiert und übt sie selbst seit über zwanzig Jahren unter der Leitung seines spirituellen Lehrers Geshe-la. Gen Ananda ist für sein gutes Herz, sein tiefes, praktisches Verständnis und seine Zugänglichkeit bekannt.

Studientexte

  • Freudvoller Weg, eine Erklärung der Stufen des Pfades zur Erleuchtung (Lamrim)
  • Allumfassendes Mitgefühl und Acht Schritte zum Glück, eine Erklärung der Geistesschulung (Lojong) und Kommentar zu Geshe Chekhawas Geistesschulung in sieben Punkten und Geshe Langri Tangpas Acht Verse der Geistesschulung
  • Das neue Herz der Weisheit, ein Kommentar zum Herz-Sutra
  • Wie wir den Geist verstehen. Die Natur und Kraft des Geistes
  • Sinnvoll zu betrachten, ein Kommentar zu Shantidevas Leitfaden für die Lebensweise eines Bodhisattva

Alle diese Texte können beim Tharpa Verlag bezogen werden.

Einschreibung

Du kannst am Grundlagenprogramm dreimal kostenlos als Gasthörerin oder Gasthörer teilnehmen, bevor du dich zur Teilnahme einschreibst. Die Einschreibung ist an folgende Teilnahmebedingungen geknüpft:

  • das Studium des jeweiligen Buchs bzw. Studienabschnitts abzuschließen
  • an jeder Unterrichtseinheit teilzunehmen (bzw. als Fernstudent zu hören)
  • die zusammengefasste Bedeutung des Textes auswendig zu lernen
  • sich auf die abschließende Prüfung vorzubereiten und an ihr teilzunehmen
  • Einschreibung über den Programmkoordinator vor Ort oder an studium@meditieren-lernen.de
  • Neueinschreibung jederzeit möglich. Es werden keine Vorkenntnisse vorausgesetzt. Teilnahme auch nach Absprache als Fernstudium möglich.
  • Der Studienbeitrag beträgt 60€ im Monat für das Studienprogramm und ist in der Zentrumskarte enthalten, die pauschal zum Besuch weiterer Veranstaltungen berechtigt.
  • Kadampa Meditationszentrum Berlin
  • Chausseestr. 108, 10115 -Berlin-Mitte
  • Ort: U6 Naturkundemuseum / S1, S2, S25 Nordbahnhof / Tram M5, M8, M1, 12 / Bus 247 – Chauseestr. 108, 10115 Berlin

  • Weitere Veranstaltungen an diesem Ort
Lade Karte ...