Gebete Darbringung an den spirituellen Meister mit Tsog-Darbringung

  • Di 25 Sep 2018
  • 16:30 - 18:30 Uhr
  • Kadampa Meditationszentrum Berlin

Eine besondere Guru-Yoga Praxis der Tradition Je Tsongkhapas

Die Darbringung an den Spirituellen Meister, tibetisch Lama Chöpa, ist ein besonderer Guru-Yoga von Je Tsongkhapa in Verbindung mit Höchstem Yoga-Tantra. Der Text wurde vom ersten Panchen Lama, Losang Chökyi Gyaltsän, als vorbereitende Übung für Vajrayana-Mahamudra zusammengestellt. Die Hauptpraxis ist, sich auf einen Spirituellen Meister zu verlassen, aber es sind auch alle essentiellen Übungen der Stufen des Pfades (Lamrim) und der Geistesschulung (Lojong) sowie die Erzeugungs- und Vollendungsstufe des Höchsten Yoga-Tantras enthalten.

Die Essenz des Guru-Yogas ist es, zu einer festen Überzeugung zu gelangen, daß unser Spiritueller Meister ein Buddha ist, Verbeugungen vor ihm zu machen, ihm Gaben darzubringen, aufrichtige Bitten an ihn zu richten und schließlich seine tiefgründigen Segnungen zu empfangen. Gemäß dem Guru-Yoga der Darbringung an den Spirituellen Meister entwickeln wir die Überzeugung, daß unser Spiritueller Meister die gleiche Natur wie Je Tsongkhapa besitzt, der eine Ausstrahlung des Weisheits-Buddhas Manjushri ist.

Indem wir uns auf Je Tsongkhapa verlassen, verstärken sich unser Mitgefühl, unsere Weisheit und unsere spirituelle Kraft ganz natürlich. Insbesondere haben Je Tsongkhapas treue Anhänger bei der Vertiefung ihrer Weisheit niemals Schwierigkeiten, da er eine Ausstrahlung des Weisheits-Buddhas Manjushri ist. Die Praxis der Darbringung an den Spirituellen Meister bringt noch viele andere Vorteile. Diese werden im Buch Große Schatzkammer der Verdienste erläutert, das einen vollständigen Kommentar zur Praxis enthält.

  • Kadampa Meditationszentrum Berlin
  • Chausseestr. 108, 10115 -Berlin-Mitte
  • Ort: U6 Naturkundemuseum / S1, S2, S25 Nordbahnhof / Tram M5, M8, M1, 12 / Bus 247 – Chauseestr. 108, 10115 Berlin

  • Weitere Veranstaltungen an diesem Ort
Lade Karte ...