Die Vergangenheit heilen: Vajrasattva-Reinigungspraxis

  • Sa 09 Dez 2017 - So 10 Dez 2017
  • jeweils 09:00-19:00 Uhr
  • Kadampa Meditationszentrum Berlin
  • Sa – So 45€, pro Tag 25€, pro Sitzung 7€; in der Zentrumskarte enthalten

Da Reinigung der Ursprung künftigen Glücks und spiritueller Erfahrungen ist, ist es wichtig, dass wir etwas tun, um unseren Geist von Verblendungen und negativem Karma zu reinigen. Die Meditation und Rezitation von Vajrasattva – dem Buddha der Reinigung – ist die beste Methode dafür. Als Teil der “vier großen vorbereitenden Führer” für Mahamudra können wir die Praxis der Meditation und Rezitation des Vajrasattva Mantras 100.000 wiederholen.

Geshe-la schreibt in Die mündlichen Anleitungen des Mahamudra: 

“Obwohl wir Menschen die Möglichkeit haben, Dharma zu hören oder zu üben, hat die überwiegende Mehrheit von unser keinerlei Interesse an Dharma. Und denjenigen, die etwas Interesse an Dharma haben, fällt es beim Hören von Dharma schwer, seine Bedeutung zu verstehen. Sie entwickeln bei der Kontemplation keine Freude und wenn sie meditieren, bringen sie keine Verwirklichungen hervor. Sie erleben so viele äußere und innere Hindernisse, dass sie nicht in der Lage sind, Dharma rein zu üben. (…) (Die Praxis der Meditation und Rezitation des Vajrasattva) ist eine wissenschaftliche Methode, unsere Geist zu reinigen und ihn von einem unreinen Geist in einen reinen Geist umzuwandeln, indem wir die Technik des Tantra anwenden.”

Sitzungszeiten:

1. Sitzung: 09:00-10:30 Uhr
2. Sitzung: 11:30-13:00 Uhr
3. Sitzung: 15:00-16:30 Uhr
4. Sitzung: 17:30-19:00 Uhr

(am Sonntag in der 4. Sitzung Gebete Darbringung an den spirituellen Meister mit Tsogdarbringung)

  • Kadampa Meditationszentrum Berlin
  • Chausseestr. 108, 10115 -Berlin-Mitte
  • Ort: U6 Naturkundemuseum / S1, S2, S25 Nordbahnhof / Tram M5, M8, M1, 12 / Bus 247 – Chauseestr. 108, 10115 Berlin

  • Weitere Veranstaltungen an diesem Ort
Lade Karte ...